Anlagenbuchführung


Programmbeschreibung

Mit unserer Software haben Sie als Anwender Ihre Anlagen stets perfekt im Blick. Anwender buchen sowohl nach Handels- als auch nach Steuerrecht. Agenda Anlagenbuchführung arbeitet Hand in Hand mit der Finanzbuchführung sowie dem Jahresabschluss. Verbuchen Sie beispielsweise eine Neuanschaffung in der Finanzbuchführung, öffnet sich die Anlagenbuchführung automatisch. Daten wie Sachkonto und Kaufdatum übernimmt die Software von selbst aus dem entsprechenden Buchungssatz. AfA-Tabellen sowie verschiedene Abschreibungsarten sind bereits hinterlegt. Besonders praktisch sind die bereits vorgefertigten Auswertungsmöglichkeiten wie der Anlagespiegel oder das Restwertverzeichnis. So bleiben Sie immer Herr Ihrer Anlage. Wann Sie buchen – ob unterjährig oder erst zum Abschluss – das entscheiden Sie ganz nach Ihren persönlichen Präferenzen.

Software-Anbieter
Anschrift
83026 Rosenheim, Oberaustr. 14
Telefon: 08031 2561-0
Telefax: 08031 2561-90