MADANA UG (haftungsbeschränkt)


Firmenbeschreibung

Basierend auf der Blockchain-Technologie entwickelt MADANA ein GDPR-konformes, neues Datenmarkt-Ökosystem. Daten werden ausschließlich in einer sicheren, nicht-einsehbaren Umgebung zu Analysen verarbeitet. Dies ermöglicht unter Einhaltung des Datenschutzes eine faire Partizipation von Datenproduzenten, Datenanalyse-Käufern und Plug-in-Anbietern. Zudem können Unternehmen über die MADANA Plattform GDPR-konform Daten speichern, verarbeiten und analysieren. Dies schafft neuartige Möglichkeiten für datenbasierte Services. Dank seines Mechanismus für ein standardisiertes Datenmodell gewährleistet MADANA eine sehr hohe Analysequalität.

Einzigartig am MADANA System ist, dass nur noch Datenanalysen aber keine Daten selbst verkauft werden. Jeder Datenproduzent speichert dezentral seine eigenen Daten verschlüsselt auf seinem Gerät und ist die einzige Instanz, die auf diese Daten unverschlüsselt Zugriff hat. (Nichtmals das MADANA System kann diese Daten einsehen). Dies und das Nicht-Vorhandensein eines zentralen Datenspeichers garantieren Datensicherheit, sodass Datenhacks verhindert werden.

Eine weitere partizipierende Partei ist die der Plug-In-Provider. Sie stellen komplexe Analyse-Algorithmen zur Verfügung. Wenn ihr Algorithmus genutzt wird, erhalten sie eine Entlohnung.

Allgemeine Informationen
MADANA UG (haftungsbeschränkt)
Kemperplatz 1, Building A
10785 Berlin
 
Telefon:
Telefax:
Angebotene Produkte